Taxi oder Mietwagen

Taxi oder Mietwagen, was ist der Unterschied?

Für die meisten Menschen sind das fälschlicher Weise zwei verschiedene paar Schuhe. Sixt, Europcar sind Mietwagen?

Nicht ganz richtig! Mietwagenverkehr im Personenstraßenverkehr ist dem Taxenverkehr sehr ähnlich, es gibt jeweils einen PKW mit Fahrer, beide haben eine Anzeige die dem Fahrgast die gefahrene Strecke und den Tarif anzeigt.

Der wesentliche Unterschied ist, das Mietwägen keine Taxischilder benutzen dürfen und auch nicht als Taxi Betrieb werben dürfen, um nicht verwechselt zu werden. Sie dürfen sich auch nicht irgendwo hin stellen und warten bis ein Fahrgast kommt oder stehen bleiben wenn einer winkt.

Jetzt fragen sich vermutlich viele, was das denn für einen Sinn macht und wie das funktionieren soll?

Nun ja, ein Mietwagen hat auch Vorteile. Der wesentlichste ist höchstwahrscheinlich der Preis den Mietwagen Unternehmen machen können. Um hier überlebensfähig zu sein, sind sie nicht wie Taxen an Tarife gebunden. Aufschläge oder zeitabhängige Berechnungen sind nicht vorgeschrieben. Darum sind sie oftmals günstiger. Aber nicht jeder, der Mietwagenfahrten anbietet ist auch günstig. Ein Vergleich lohnt alle mal.

Der zweite Vorteil eines Mietwagen ist, das er im ganzen gemietet werden kann, was mich dazu bewogen hat einen PKW wie ein Großraumtaxi bereit zu stellen. Dadurch soll auch die Möglichkeit bestehen, das Fahrzeug wirklich im ganzen nutzen zu können. Wie zum Beispiel die Mitnahme von sperrigen Gegenständen die in kein normales Auto passen. Oder auch Sperrmüll, den vermutlich kein Taxifahrer zur Entsorgung bringt.

Ansonsten können Sie natürlich frei wählen und den Taxidienst oder Chiemgau-Fahrdienst bestellen. Hierzu brauchen Sie uns nur anrufen!


So erreichen sie uns

Büro:
+49 8641-696989
Handy:
+49 1577-0601816
Bürozeiten:
Montag - Freitag: 8:00h - 20:00h Am Wochenende sind wir den ganzen Tag über per Handy zu erreichen, und fahren Sie gerne auch nachts!

Suchen

Über uns

Wir bieten Tätigkeitsübergreifende Dienstleistungen aus den Bereichen Fahrdienst-Beförderung-Handwerk an. Kreis Traunstein und Rosenheim