Impressum & Allgemeine Geschäftsbedingungen und Haftung

Impressum

Chiemgau-Hilfe Dienstleistungen Christian Ehrl
Inh. Christian Ehrl
Zollweg 12
83246 Unterwössen
Einzelunternehmen

Chiemgau-Hilfe ist ein genehmigtes Mietwagen Unternehmen, eingetragene Handwerke in der Handwerksrolle und Marken-rechtlich geschützt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Haftung

1. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

2. Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.Personenbezogene Daten Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den geannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

5. Nicht durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz verursachte Schäden sind von der Haftung ausgeschlossen. Ein Haftungsausschluss gilt insbesondere für Schäden wie: Unfälle, die durch das Tier verursacht wurden; Unfälle, bei denen das Tier verletzt worden oder zu Tode gekommen ist; Unfälle, die durch Weglaufen des Tieres entstanden sind; Lärmbelästigungen durch das Tier, es sei denn der Kunde kann nachweisen, dass der Schadenseintritt durch ein grobfahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten oder Unterlassen von Chiemgau Hilfe verursacht wurde.

6. Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Ihrer Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang wie Sie ihn uns mitgeteilt haben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von Ihnen angegebene Email-Adresse nicht gespeichert, aber auch nicht veröffentlicht. Ihr Name wird nicht veröffentlicht, wenn Sie nicht unter Pseudonym geschrieben haben.

Elektronische Kommunikation / E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird deren Inhalt und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen.Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie uns ausdrücklich die Art der gewünschten Kommunikation mitteilen

7.Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

8. Ein Anspruch auf gewünschte Leistungen entsteht erst nach telefonischer Zusage, durch die Chiemgau-Hilfe. Eine alleinige Reservierung ist nicht bindend.

9. Fahrgäste verpflichten sich, während der Fahrt angeschnallt und sitzen zu bleiben. Für Kinder unter 150 cm ist eine geeignete Rückhaltervorrichtung(Kindersitz) bereit zu stellen.

10. Alle Personen sind versichert, Sachschäden und Vermögensschäden während der Fahrt bis 1000 €.

11. Tiere sind so zu sichern das die Beförderung ordnungsgemäß und sicher erfolgen kann.

12. Abrechnung erfolgt anhand der Grundgebühr, gefahrener Kilometer, eventuell entstandenen Wartezeiten, Entsorgungsgebühren und handwerklichen Zeitaufwand.

13. Preisanfragen sind für die Rechnungsstellung nicht bindend.

14. Chiemgau-Hilfe gewährleistet den Transport von Neuware von Geschäften bis vor die Tür, ab der Grundstücksgrenze ist bei unhandlichen oder sehr schweren Gegenständen eine Tragehilfe-Person notwendig. Eine solche Person wird nicht gestellt.

15. Der in Rechnung gestellte Betrag ist unmittelbar, nach Erfüllung des Auftrages, in bar zu begleichen. Alternativ kann eine einmalig ausgestellte Einzugsermächtigung ausgefüllt werden. Hierzu ist dem Fahrer glaubhaft die Richtigkeit der Bankverbindung zu machen .

16. Chiemgau-Hilfe behält sich vor, bei randalierenden oder übermäßig stark alkoholisierten Fahrgästen, die Fahrt zu verweigern, zu unterbrechen oder wenn
nötig, Umwege in kauf zu nehmen.

17. Mutwillig entstandene Beschädigungen und/oder Reinigungskosten trägt der Fahrgast. Im Zweifel ist der Vertragspartner für die Kosten verantwortlich.

18. Gefahrguttransport ist ausgeschlossen. Dazu zählen radioaktive, explosive, giftige und stark riechende Stoffe und Mittel. Ebenso illegale Gegenstände und Stoffe die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen. Der Fahrer ist bei berechtigtem Grund dazu angehalten Einsicht in das Gepäck zu nehmen oder die Fahrt zu verweigern.

19. Chiemgau-Hilfe haftet nicht bei höherer Gewalt. Als höhere Gewalt gelten alle vom Willen und Einfluss der Vertragsparteien unabhängigen Umstände wie Naturkatastrophen,
Regierungsmaßnahmen, Behördenentscheidungen, Blockaden, Krieg und andere militärische Konflikte, Mobilmachung, innere Unruhen, Terroranschläge, Streik, Aussperrung und andere Arbeitsunruhen, Beschlagnahme, Embargo oder sonstige Umstände, die unvorhersehbar, schwerwiegend und durch die Vertragspartei unverschuldet ist und nach Abschluss eines Vertrages eintreten

20. Geräte und Gegenstände müssen der Art, Richtlinien so wie den allgemein gültigen Vorschriften entsprechen, für die Montage oder Installationen vorgesehen sind.

21. Wände und Decken haben den zu montierenden Gegenständen ausreichend Tragfähigkeit zu bieten. Aufgrund unzureichender oder falscher Informationen kann eine Montage oder Installation gegebenenfalls nicht erfolgen, ohne das hiervon der restliche Bestandteil eines Auftrags berührt wird.

22. Beanstandungen jeglicher Art haben unmittelbar mitgeteilt zu werden. Eine Garantie oder Haftung wird nicht für die Sicherheit oder Zuverlässigkeit der Waren übernommen. Geht der Verkäufer, der Hersteller oder ein sonstiger Dritter in einer Erklärung oder einschlägigen Werbung, die vor oder bei Abschluss des Kaufvertrags verfügbar war, zusätzlich zu der gesetzlichen Mängelhaftung insbesondere die Verpflichtung ein, den Kaufpreis zu erstatten, die Sache auszutauschen, nachzubessern oder in ihrem Zusammenhang Dienstleistungen zu erbringen, falls die Sache nicht diejenige Beschaffenheit aufweist oder andere als die Mängelfreiheit betreffende Anforderungen nicht erfüllt, die in der Erklärung oder einschlägigen Werbung beschrieben sind (Garantie), stehen dem Käufer im Garantiefall unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche die Rechte aus der Garantie gegenüber demjenigen zu, der die Garantie gegeben hat (Garantiegeber). Soweit der Garantiegeber eine Garantie dafür übernommen hat, dass die Sache für eine bestimmte Dauer eine bestimmte Beschaffenheit behält (Haltbarkeitsgarantie), wird vermutet, dass ein während ihrer Geltungsdauer auftretender Sachmangel die Rechte aus der Garantie begründet.

23. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen oder des Vertrages unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Regelung ist durch eine dem Zweck der ursprünglichen Regelung am nächsten kommende Regelung zu ersetzen. Entsprechendes gilt im Falle ungewollter Lücken im Vertrag.

24. Tiere und Pflanzen werden von Chiemgau-Hilfe betreut und gepflegt. Während dieser Zeit bleibt der Tierhalter/Eigentümer Tierhalter im Sinne von § 833 BGB (Tierhaltergefährdungshaftung).

25. Für Schäden, die Tiere und Pflanzen während der vereinbarten Zeit bei der Betreuung-erleiden könnte, übernimmt Chiemgau-Hilfe keine Haftung; die Haftung von Chiemgau-Hilfe wird ausdrücklich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

26. Richtet das Tier bei der Abwesenheit Schäden an (z.B. Urinflecken auf dem Teppichboden, zerkratzte Polstermöbel etc.), so haftet hierfür ausschließlich der Tierhalter/Eigentümer.

27. Chiemgau-Hilfe übernimmt keine Garantie für die Gesundheit oder evtl. Versterben des Tieres. Hält Chiemgau-Hilfe aus ihrer Sicht eine tierärztliche Behandlung für notwendig, so willigt der Tierhalter/Eigentümer bereits schon jetzt darin ein, dass Chiemgau-Hilfe das Tier im Auftrage des Tierhalters/Eigentümers auf dessen Rechnung in tierärztliche Behandlung gibt. Die hierdurch entstehenden Kosten trägt alleine der Tierhalter/Eigentümer. Sollte das Tier so schwer erkranken, dass es eingeschläfert werden muss, so ist Chiemgau-Hilfe berechtigt (sollte der Tierhalter nicht erreichbar sein) das Tier einschläfern zu lassen.

28. Schäden, die durch Naturgewalten oder technische Defekte an Wohnräumen, Fassaden und Dächern entstehen , sind von der Haftung ausgeschlossen.

29. Bei Pflegeantritt sind bereitzulegen: Das Trockenfutter, Heu / Futter, Katzenstreu wird vom Tierhalter/Eigentümer gestellt. Ist dies nicht der Fall, ist Chiemgau-Hilfe dazu berechtigt, diese Dinge auf Kosten des Tierhalters zu besorgen.

30. Die Schlüsselübergabe erfolgt persönlich. Wertsachen und Bargeld sind unter Verschluss zu halten, da Chiemgau-Hilfe keine Verantwortung und Haftung für fehlende Wertsachen und Bargeld, deren Entwendung durch Dritte erfolgte (Einbruch, Zutrittsrecht von anderen, Schlüsselinhabern) übernimmt.

Zurück zum Anfang


So erreichen sie uns

Büro:
+49 8641-696989
Handy:
+49 1577-0601816
Bürozeiten:
Montag - Freitag: 8:00h - 20:00h Am Wochenende sind wir den ganzen Tag über per Handy zu erreichen, und fahren Sie gerne auch nachts!

Suchen

Über uns

Wir bieten Tätigkeitsübergreifende Dienstleistungen aus den Bereichen Fahrdienst-Beförderung-Handwerk an. Kreis Traunstein und Rosenheim